Search HP

THW, Jugendfeuerwehr, DLRG und der Schulsanitäterdienst waren am Freitag, den 26.10.2018, am MLG vor Ort.

Da staunten die Schüler der 5. und 6. Klassen des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums nicht schlecht, als THW und Feuerwehr mit ihren Einsatzwagen rückwärts den „MLG-Berg“ erklommen und in voller Einsatzmontur im Schulhof einfuhren.
Es handelte sich dabei nicht etwa um einen Einsatz, sondern um den landesweiten „Helfertag“, der insbesondere von der Jugendfeuerwehr organisiert und ins Leben gerufen wurde.
Dabei standen am Freitag vor allem die Einsatzwagen mit ihrer Ausrüstung im Mittelpunkt. Hier wurde von den Schülerinnen und Schülern fleißig Fahrzeugschau betrieben. Es wurde aber nicht nur geschaut, sondern auch gehandelt. So musste ein „brennender Papierkorb“ von den Schülern gelöscht werden und die große hydraulische Zange des THWs konnte ebenso ausprobiert werden. Die Jugendfeuerwehr gab auch praktische Tipps im Falle eine Hausbrandes. Zur Veranschaulichung wurde eigens ein Modell eines Hauses, das sogenannte „Rauchhaus“ mitgebracht, um den Schülern auf die Gefahren der Rauchentwicklung aufmerksam zu machen und zu richtigem Verhalten im Brandfall anzuleiten. Ebenso konnte die DLRG, die sogar mit dem Boot auf dem Anhänger kam, die Gefahren in offenen Gewässern thematisieren.

Der MLG-Schulsanitäterdienst konzentrierte sich darauf, die Schüler beim Umgang mit offenen Verletzungen zu schulen.

Nicht zuletzt erhofften sich die beteiligten Organisationen einen Werbeeffekt in eigener Sache, denn „es werde immer schwieriger vor allem junge Menschen für das ehrenamtliche Engagement zu gewinnen“, so ein Mitglied der Jugendfeuerwehr Baden-Baden.

 

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366

FAX : 07221 932370

sekretariat@mlg-bad.de




 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2019