Search HP

Neuigkeiten_1819

Unter diesem Motto luden die selbst gebastelten Plakate der Siebten und Neunten Klassen ein zum Internationalen Fest 2019 am Markgraf-Ludwig-Gymnasium. Die viele Kulturen, die vielen Herkunftsländer und vielen Traditionen der Schülerinnen und Schüler bereicherten den Abend. In ihren Muttersprachen begrü.ten die Fünftkl.ssler die Gäste. Ein musikalisches Programm aus Schülerbeiträgen der Perrcussion-AG, des Schülerchors, Tanzauftritte der Fünftklässler sowie ein Solo-Gesang unterhielten bis zum Highlight des Abends - dem Auftritt der Tanzgruppe einer ehemaligen Schülerin. Das leckere Buffet bestückten die Eltern mit Delikatessen aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt. Hand in Hand gestalten und organisieren Eltern, Schüler wie Lehrer alljährlich diesen Abend in einem Arbeitskreis. Dadurch gemeinsam mehr Toleranz zu erreichen, ist der große Wunsch des Arbeitskreises: Völkerverständigung durch die Begegnung der Kulturen bei einem Fest.
(Betrag aus dem Badischen Tageblatt)

Was bringt uns die Europäische Union? Brauchen wir sie heute noch? Warum wählen wir jetzt im Mai wieder das Europäische Parlament? 

Die Europäische Union geht uns alle an. Sie hat, ohne dass uns das immer bewusst ist, Einfluss auf viele Bereiche unser Lebens. Die Europäische Union hat sich in den letzten Jahrzehnten aus der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft entwickelt, deren erster Vorläufer die Montanunion war. Aus den ursprünglich sechs Gründungs-Staaten hat sich ein Staatenverbund von heute 28 Mitgliedern entwickelt. Nun ist die EU zum ersten Mal mit einem Austritt, dem Brexit, konfrontiert. Gleichzeitig nehmen in vielen Mitgliedsstaaten nationalistische Strömungen zu. Zunehmend sind in den Medien und auf der Strasse kritische Stimmen zur EU zu hören und immer öfter wird die Frage gestellt, was sie uns bringt, ob sie zu träge, zu schwach geworden ist und ob sich etwas ändern muss und wenn ja, was? Dieser Vortrag ist der Versuch, die Dinge ein wenig zu ordnen und Argumente zu besprechen.

Es werden unter anderem folgende Themen angesprochen werden:

- Warum und wie mischt sich die EU ein und wie bin ich als Bürger betroffen

- Herausforderungen in einer sich verändernden Welt

- von der Montanunion zur Europäischen Union

- Struktur der EU

- Akteure, Verteilung der Rollen, also wer macht was und wer trifft


Entscheidungen

Zu meiner Person:

Hans Günther Schneider, Freiburg, Europäischer Beamter im Ruhestand, war in der Gemeinsamen Forschungsstelle der EU tätig, davon unter anderem in England, Italien und bis zur Pensionierung zuletzt in Brüssel.

Das MLG war am Samstag Ausrichter des diesjährigen SSD-Wettbewerb Baden-Badener Schulen. Acht Teams traten an, darunter 2 Teams vom MLG.
Unser 1. Team aus erfahrenen Schulsanitätern leistete an diesem Tag schon perfekte Erste Hilfe. Das Nachwuchsteam des MLG handelte dabei so perfekt, dass das Team den ersten Platz machte, obwohl den Gruppen Fälle begegneten, die nicht eingeübt wurden. Als Preis erhielt das Team neue professionelle Schulsanitäter-Westen. Im Siegerteam waren: Amelie Schernath, Sydney Kern, Elena Fütterer, Clara Braun, Alvara Lambertz, Tristan Strohschneider und Melanie Meier.

Am Samstag, 6. 4. 2019, lädt das  Markgraf-Ludwig-Gymnasium zu seinem 18. großen Jazzabend ein.  Unter der Leitung von OStR Sturm spielt die MLG-Bigband,  eine  musikalische Formation aus Schülern, Lehrern, Eltern, ehemaligen Schülern und Freunden des MLG, die aus dem Schulleben des MLG  nicht mehr wegzudenken ist und mittlerweile auch international auf dem Jazzfestival der Partnerstadt Moncalieri Erfolge feiern konnte.
Auf dem Programm stehen Swingstandards, Latin, aber auch Titel aus dem Popbereich. Das Besondere an dem Abend sind die Sängerinnen Elisabeth Baleff, Alana Benz und Chiara Kremer, die Songs aus Pop, Jazz und Filmmusik darbieten werden.
Herzlich eingeladen sind nicht nur Eltern, Schüler, Lehrer und Freunde des MLG, sondern auch alle ehemaligen Schüler und Lehrer des MLG, denen an diesem Abend, der seit vielen Jahren auch als Ehemaligentreff fungiert, ein besonderes Forum des Wiedersehens geboten wird.
Konzertbeginn in der Aula ist um 19.30 Uhr (Saaleinlass 19.00 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366

FAX : 07221 932370

sekretariat@mlg-bad.de




 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2018