Search HP

Unsere Jugend hat Potenzial, Beispiele aus der Klasse 8d

Gemäß des Geographie-Lehrplans beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d mit Ungleichheiten in unsere Welt. Sie verglichen und beurteilten Ernährung-, Einkommens-, Gesundheits- und Bildungschancen und fassten diese in Kleingruppen zusammen. Doch mit dem Erkennen der Ungleichheiten ist noch nicht viel verändert und so erhielten die Schüler die Aufgaben, in einem fiktiven Brief an die UN Maßnahmen zu fordern, um diese Ungleichheiten zu beheben. Gleichzeitig sollten die jungen „Entwicklungshelfer“ aufschreiben, was sie selbst tun können oder bereits tun, sprich global denken – lokal handeln.

Sicherlich auch inspiriert vom MLG-Hilfsprojekt Südindien , werden an dieser Stelle vier Briefe hervorgehoben und mit Erlaubnis der Autorinnen und Autoren veröffentlicht. Vielleicht nehmen Sie als Leser oder Leserin Anregungen für den Alltag mit. Viel Erfolg beim Umsetzen.

 

Brief Lia Zipse          Brief Liliana Contento          Brief Olivia Totzke          Brief Pauline Moritz

 

Bericht W. Jung

Bildquelle: Beck, Christian u.a.:Terra Geographie 7/8 Gymnasium, Ernst Klett Verlag, 2017

 

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366

FAX : 07221 932370

sekretariat@mlg-bad.de




 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2020